Der Huber ist jetzt ein Blogger...

Der Huber ist jetzt ein Blogger...

... meiner Freundin Lucy Gee habt Ihr es zu verdanken, dass ich jetzt unter die Blogger gegangen bin.


In meinem Blog möchte ich für Euch Rezepte und Produkte testen. Die Rezepte im Hinblick auf Kochbarkeit und wie einfach die Zutatenliste zu bekommen ist. Ob ein mittelmäßig begater Koch das auch hinbekommt und ob es dann auch schmeckt. Wobei der Geschmack natürlich immer eine ganz persönliche Sache ist.

 

Die Produkte werden nach Handhabung, Sinn oder Unsinn und auch auf Nachhaltigkeit getestet.

Auch das eine oder andere Kochbuch werde ich unter die Lupe nehmen und es wird natütlich nicht nur gekocht sondern auch gebacken.

 

Die Produkttests (Küchenutensilien, Convenience Lebensmittel, Kochbücher) findet Ihr auf der Starseite. Die nachgekochten Rezepte in der Rubrik "Der Huber kocht für Euch". In der Rubrik "Der Huber kocht sein eigenes Süppchen" stelle ich Euch abgewandelte oder selbst kreierte Rezepte vor.

Nicht zuletzt kocht der Huber auch mal "vor Wut". Hier lasse ichmich über Dinge aus, über die ich mich so richtig aufregen kann. Vermutlich wird es zu 99% um Tierschutz gehen.

 

OK, es  ist alles noch ein wenig in den Kinderschuhen, aber der Ideenpool ist groß und nach und nach taste ich mich heran.

 

Ich möchte für Euch Sachen ausprobieren, falsch oder richtig machen, mich ärgern, mich freuen und das alles mit Euch teilen.

 

Ist das ein Angebot?

 

Ich lade Euch ein von Anfang an mit dabei zu sein. Ihr dürft gespannt sein, was da so kommt.

 

Lasst mich ruhig wissen, was Euch gefällt, oder auch nicht und was Ihr verbessern würdet.

Nur dadurch kann ich lernen und Themen aufgreifen, die Euch wirklich interessieren.

 

Wir lesen uns

 

Euer Huber

Kommentar schreiben

Kommentare: 0